27.10.2013

Rezept: Experimentelle Protein-Pizza Hawaii

reicht für eine sehr hungrige Person


Veganic.de hat mich netterweise zwecks Testung mal wieder mit veganem Käse beschenkt und zwar mit dem Veganic Pizza Cheese.
Da wollte ich mir was besonderes einfallen lassen, um dem seine Chance zu geben, sich zu beweisen und das Ergebnis ist: Protein-Pizza Hawaiii.
Sie schlägt mit 10g Protein und 150kcal auf 100g zu Buche, 13g Kohlenhydrate und 7g Fett. Da lässt sich allerdings auch noch was tweaken.

Aber erstmal los.
Der proteingepimpte Pizzaboden:
  • 60g Sojamehl vermischen mit
  • 110g Glutenmehl
  • 120g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 1/2TL Salz und
  • 1TL Trockenhefe
  • dann 1EL Olivenöl und
  • 280ml Wasser einarbeiten, alles zu einem Teig verkneten und eine Kugel formen (Pro-Tip: nur mit einer Hand kneten und die andere sauber lassen, dann saut man evtl. nicht die ganze Küche ein)
Die Tomatensauce:
  • in ½EL Öl
  • 1 kl. feingewürfelte Zwiebel zusammen mit
  • 2 Knoblauchzehen glasig dünsten und mit 
  • ½ Dose (200g) Pizzatomaten (oder auch frische, gewürfelte) ablöschen
  • blöderweise hab ich meinen Rezept-Zettel verschlampt - gewürzt habe ich glaub ich mit Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian, Basilikum und Oregano
  • alles einmal eine Runde aufkochen
Belegung:
  • Ofen ggf. vorheizen, auf 175°C
  • den Teig auf einem Blech, das mit Backpapier bestückt ist, mit den Händen auseinanderdrücken, kreisförmig oder rechteckig, ca. ½cm dick, die Ränder etwas dicker zusammenschieben
  • die Tomatensauce darauf verteilen
  • 1 Pck. Auvschnitt (100g), ich empfehle Hobelz, in schmale Streifen oder kleine Würfel schneiden und über die Pizza verteilen; alternativ tuts auch Räuchertofu
  • 325g Ananas (ich nehm die fertig geschälte von Edeka) in Würfel schneiden und ebenfalls auf der Pizza platzieren
  • 200g Pizza Cheese mit
  • etwa 60ml Cuisine vermischen und die Hawaii-Pizza darunter begraben
  • für ca. 20-30min backen, bis der Rand sich bräunt und der Käse geschmolzen ist
Stellungskritik: 
Ein normaler schöner Vollkorn-Pizzaboden ist meiner Meinung nach schon leckerer, aber den hier kann man auch gut essen und man hat halt ordentlich Eiweiß am Start.
Vegan-Käse ist zwar praktisch und lecker, hat aber üblicherweise ja leider kein sehr tolles Nährstoffprofil - gesättigtes Fett und Stärke, null Eiweiß. Die Hawaii-Pizza kann man also in der Hinsicht nochmal auftunen, indem man den Käse durch eine homogen gemixte Mischung aus eingeweichten Cashewnüssen, Wasser, Gewürzen und Hefeflocken ersetzt - dadurch hat man weniger Fett und Kohlenhydrate und mehr Protein und billiger kommt man auch noch weg.
Der Käse auf den Fotos ist nicht optimal geschmolzen, weil ich nur (zu wenig) Cuisine nach dr Hälfte der Backzeit über den Käse gegossen habe. Wenn man beides im Vorfeld vermischt, dürfte das Ergebnis weit besser ausfallen.
Wenn mans eilig hat, muss man nicht zwingend eine Tomatensauce kochen, man kann auch großzügig Tomatenmark mit Gewürzen und ggf. etwas Margarine oder Öl vermischt auf den Teig streichen.

Kommentare:

  1. perfekt für den Abend nach ner langen Radeinheit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und die Ananas liefert schön schnelle Kohlenhydrate zum Auffüllen der Glycogenspeicher^^

      Löschen
  2. Das sieht ja wirklich super aus. Perfekt für nach dem Sport. Ich benutze bisher zum Sport immer die Protein-Drinks von American Supps. Die sind echt super und da gibt es super viel Auswahl. Gerade für Bodybuilder sind da viele Dinge, die wirklich weiterhelfen.

    AntwortenLöschen
  3. Günstige und qualitativ hochwertige Räuchermischungen und Kräutermischungen auf rauchkutsche.eu bestellen. Der Versand ist innerhalb von 48 Stunden. Räuchermischungen und Spice von guter Qualität hier kaufen und genießen. Die Mischungen werden auch legal-Highs genannt und sind auch vollkommen legal. Steig ein in die Kutsche und genieß die Fahrt! Unsere Mischungen können auch in keinem Test oder MPU nachgewiesen werden. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen.
    #Räuschermischungen #Räuschermischung #Räuchermischungen #Räuchermischung #günstig #zügig #kaufen #bestellen #Spice #Kräutermischung #Kräutermischungen #Service #Badesalz #Badesalze #legal #Legal High #Legal-High #Party

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein sehr leckeres Rezept! Vielen Dank für diese Zusammenstellung. Die Zubereitung ist mir beim ersten Mal gelungen. Ich setze in letzter Zeit vermehrt auf eiweißhaltige Rezepte.

    AntwortenLöschen