24.12.2007

Einkaufsführer: Famila

Veganes bei Famila
Update Okt. 2013

Famila, in den nördlichen Gefielden der Repubik anzutreffen, ist zwar recht teuer, hat aber mittlerweile eine ganz beträchtliche Palette an veganen Produkten.
  • veganes Eis-am-Stil (Magnum-Style), in der Waffel (Cornetto-Style - beides Valsoia) und im Becher (Lupinesse - Vanille, Schoko, Erdbeer)
  • Soja-Joghurt (Berief und Alpro, verschiedenste Geschmacksrichtungen; mein Fav: Bourbon-Vanille)
  • Soja-Pudding (verschiedene Geschmacksrichtungen; mein fav: Dark Chocolate)
  • Sesamriegel
  • vegane Würstchen, Chickenwings, Frühlingsrollen, .... (hauptsächlich Viana; Obacht: manches aus der Sparte ist nur vegetarisch, also Zutatenliste checken!)
  • Sojamilch (zig Geschmacksrichtungen, besonders toll sind Alpro Kakao, Pfirsich und Waldfrucht – letztere beide schmecken allerdings ziemlich extrem; die Nicht-Alpro-Drinks kann ich übrigens überhaupt nicht empfehlen)
  • vegane Gemüse-Tortellini
  • Tofu (zu teuer)
  • vegane Pasteten, AufstricheZwiebelschmalz
  • Soja-Sprühsahne (top!)
  • Soja-Cuisine
  • diverse großartige Müslis/Cerealien (leider ein Großteil davon mit Honiganteil)
  • zuckerfreie Schokolade (mit Stevia und Erythrit von Cavalier; nur die Zartbitter ist vegan)
  • Oreos und Haferflockenkekse in der Großpackung
  • Rittersport Marzipan
  • etliche Brötchen und Brote an der SB-Theke (wir mögen besonders das Kartoffelbrot!)
  • Protein-Toasties zum Aufbacken
  • TK-Frühlingsröllchen mit süß-saurer Sauce
  • TK-Wildpilze
  • TK-Hefeklöße
  • süße Aufstriche: Chocoreale, Dark Symphony, Karamell-Keks-Aufstrich (OMG nicht kaufen!! man kommt nicht mehr davon los!)
  • vollständig vegane Margarinen (ohne Schafswollfett fürs Vitamin D): Deli Voll- und Halbfett, Sojola sowie Alsan bio und konventionell
  • vegane Zartbitter-Schokoplättchen (Backabteilung)
  • vegane TK-Pizza (leider wirklich unessbar)

Kommentare:

  1. zu den Sojadrinks möchte ich noch anmerken: ich habe früher auch stets die Alpro Drinks getrunken, die sind aber relativ teuer (im Penny gibts die jedoch teilweise um 1,49€).. die anderen Sojadrinks schmecken recht stark nach Soja (für Um- und Einsteiger recht gewöhnungsbedürftig) - da würde ich aber gerne die Soja-Reis-Drinks empfehlen (im Netto für 0,89€), schmeckt echt toll - ruhig mal probieren!

    AntwortenLöschen
  2. Alpro Drinks sind nicht nur teuer, da is auch n Haufen Zucker drinne;) deswegen trinken alle den so gerne. Selbst im Alpro Soya Drink "light" ist Zucker (genannt Fructose-Glucose-Sirup aber nicht viel besser als herkömmlicher Zucker).
    Bei den restlichen Sojadrinks gibt es sehr starke Schwankungen, deswegen erstmal alle ausprobieren ;) Gibt auch sehr leckere ohne Zuckerzusätze!

    AntwortenLöschen