24.08.2012

Rezept: Weiße-Schokolade-Eis mit Macadamia-Krokant

Von Häagen Dasz und Ben & Jerry's gibt es ja diese ganzen perversgeilen Eissorten, die zwar für unsereins passé sind, aber von denen man sich doch ein bisschen inspirieren lassen kann.

Für das Eis hab ich mich an das Rezept von Heiner (ders so cool^^) vom Koch's Vegan Blog gehalten, aber statt dunkler Schokolade hab ich eine weiße Variante gewählt:
  • 1 Pck. Cuisine
  • 2EL Süßlupinenmehl (Bioladen)
  • 6EL Mandelmilch
  • 100 Weiße Schokolade (Sweet William ist m.M. die beste)
  • ein bisschen Stevia
Heiner zeigt wies geht:



Und dann das (optional zuckerfreie!) Macadaaamia-Karameeellll. *geifer*
Das lässt sich natürlich auch großartig im Rahmen anderer Desserts verwenden oder in Joghurt oder Müsli:
  • 120g Erythrit (ca. 6 sehr gehäufte EL) bei mittelhoher Hitze unter Rühren in
  • 3EL Cuisine auflösen und unter strenger Observation leicht vor sich hin köcheln lassen
  • wenn das Karamell in spe sich anschickt, gülden zu werden 2½EL Margarine einrühren und ggf. noch kurz weiter erhitzen, bis der gewünschte Farbton getroffen ist (Vorsicht, das nix verbrennt), dann vom Herd nehmen
  • 80g Macadamias - das Salz leicht abgeschüttel - grob hacken, unter das Karamell ziehen und alles auf einen flachen Teller schütten
  • wenn es abgekühlt ist nochmal grob hacken bzw. zerstoßen und in das Eis rühren
Natürlich kann man das Erythrit auch durch Xylit oder Zucker ersetzen. Wenn man es ein bisschen mehr crunchy und weniger soft mag, einfach Margarine- und Cuisine-Menge ein bisschen reduzieren.

Wie auf den Fotos zu sehen ist, hab ich dem ganzen noch ein wortwörtliches Sahnehäubchen aufgesetzt. Vegane Sprühsahne, Soyatoo und Schlagfix, gibt es mittlerweile für 2€ in vielen Supermärkten.

Kommentare:

  1. OMG :-O wie geil ist das denn bitte??? Das ist ja der Traum schlechthin *_* unglaublich sieht das aus und hört sich an. muss ich unbedingt nachmachen. wow wow wow ;-)
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*
      Wobei ich sagen muss, dass das Eis mich nur begrenz überzeugt hat - es ist nicht so richtig schön cremig geworden, sondern eher eisig-kristallin (ich hab sehr kälteempfindliche Zähne).
      Mein Favorit ist das hier: http://runvegan.blogspot.de/2012/06/cashew-eis.html ☆☆☆

      Löschen
    2. wuhuuuu sieht auch suuupi aus
      Ich habs mal aus Kokosmilch versucht. Leider habe ich den Rühreinsatz meiner Eismaschine nicht gefunden und musste daher selber ran und den Löffel schwingen - wurde auch etwas Eiswürfel-artig und weeeit entfernt von cremig. Aber bei Kokos is mir das egal :D das lutsch ich zur Not auch hahahahaaa

      Löschen
    3. *gg* Auch ne Variante - Kokos-Eis-Lutschbonbons^^

      Löschen